Verschoben!

Neues Datum:
4.-5.11.2020

Die 22. Fortbildungstagung wurde auf den 4.-5. November 2020 verschoben.
Das aktuelle Programm wird fortlaufend angepasst.

Kurzbeschriebe: Module Pädiatrie

Modul Pädiatrie 1A/1B Traumatologie bei Kindern (schnelle Heilung)

Donnerstag 5. November, 2020 – 08:30-09:30 / 09:45–10:45

Christoph Aufdenblatten, Zürich / Stephan Rupp, Einsiedeln

Schnell passiert – schnell geheilt – aber wie? In dieser Session sollen die häufigsten Verletzungen der oberen Extremität bei Kindern anhand von Fallbeispielen besprochen und die Behandlung diskutiert werden. Der Fokus liegt auf der konservativen Behandlung. Die Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Fallbeispiele aus der eigenen Praxis zur Besprechung mitzubringen.

Modul Pädiatrie 2A/2B Langsame Entwicklung

Donnerstag 5. November, 2020 – 08:30-09:30 / 09:45–10:45

Peter Hunkeler / Moreno Malosti, Jona

Bei Kindern gibt es grosse Unterschiede in der Entwicklungsdynamik. Auch im Kind selbst können die verschiedenen Entwicklungsbereiche unterschiedlich schnell voranschreiten. Anhand von Fall- und Videobeispielen wollen wir diese Heterogenität aufzeigen und erklären, wann ein Spezialist kontaktiert oder eine Therapie verordnet werden sollte. Wir orientieren uns dabei an den Vorsorgeuntersuchungen.