KHM Kongress 2022
«positiv – negativ: Die Gegensätze»

«positiv – negativ», ein hochaktueller, in unserem Praxisalltag allgegenwärtiger Gegensatz. Wir laden Sie ein, sich anlässlich der 24. Fortbildungstagung des Kollegiums für Hausarztmedizin mit den vielseitigen Facetten dieses Gegensatzes auseinanderzusetzen​.

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen

Der KHM-Kongress 2022 steht unter dem Zeichen «positiv – negativ». Das aktuelle Kongressmotto erlangt im aktuellen Corona-Umfeld eine besondere Bedeutung: auch Krisenzeiten bergen Positives. Mit dieser Überzeugung laden wir Sie zu zwei spannenden Fortbildungstagen am 30. Juni und am 1. Juli ins KKL Luzern ein.

In den Hauptreferaten wird aus den Bereichen der Infektiologie, des Sports, der Onkologie berichtet und auf die psychosozialen Aspekten der Pandemie eingegangen. Mehrere Seminarreihen bieten eine Vertiefung in verschiedenste aktuelle Themen und eine grosse Anzahl an Modulen gehen gezielt auf spezifische Fragestellungen ein. Wir sind stolz, Ihnen ein facettenreiches Programm anbieten zu können mit wertvollen Erfahrungen von Experten für die hausärztliche Praxis.

Weitere Highlights sind das standespolitische Roundtable sowie das Forschungspreis-Symposium, in welchem die Erstplatzierten ihre prämierten Arbeiten vorstellen.

Für Ausgelassenheit ist ebenfalls gesorgt: das KHM-Diner vereint uns zum fröhlichen Beisammensein bei guten Gesprächen und interessantem Austausch.

Auch wenn im aktuellen Umfeld Vieles ungewiss und Etliches erschwert ist, so wollen wir als Hausärztinnen und Hausärzte positiv bleiben und nach diesen lehrreichen Fortbildungstagen voller Elan und mit zahlreichen neuen Erkenntnissen in den Alltag und den Dienst am Mitmenschen zurückkehren.

Die 24. Fortbildungstagung des KHM erwartet Sie in Luzern. Seien Sie mit dabei, wir freuen uns auf Sie!

​Das KHM-Fortbildungskomitee

Dr. med. Franziska Zogg,
Präsidentin Tagungskomitee

Dr. med. Regula Capaul,
SGAIM/VZI

Dr. med. Heidi Zinggeler Fuhrer,
MFE