Navigation

Satelliten-Symposien

Frühstückssymposium 1
Donnerstag, 27. Juni 2019, 09.15 – 10.15 Uhr, Auditorium

Depression, Burnout, Kognition und Arbeit

Chairperson: Dr. Barbara Hochstrasser, Meiringen

(Erschöpfungs-)Depression, Burnout und Arbeit: Die Relevanz der Kognition

Dr. Barbara Hochstrasser, Meiringen

Frühstückssymposium 2
Donnerstag, 27. Juni 2019, 09.15 – 10.15 Uhr, Crystal Lounge

Man nehme… auf die Zutaten kommt es an!
Kühlen Kopf bewahren in der heiss diskutieren Diabetes- und COPD-Therapie

Chairperson: Prof. Dr. med. Claudia Steurer-Stey, Institut für Hausarztmedizin, Universität Zürich

SGLT2-Hemmer in der modernen Typ-2 Diabetes Therapie

Dr. med. Stefan Fischli, Co-Chefarzt Endokrinologie/Diabetologie, LUKS, Luzern

Tiotropium und Respimat: eine gute Gewürzmischung bei der COPD Therapie

Prof. Dr. med. Michael Tamm, Leiter Lungenzentrum, Chefarzt Pneumologie, Unispital Basel

Lunch-Symposium 1
Donnerstag, 27. Juni 2019, 13.15 – 14.00 Uhr, Auditorium

Wenn orale Behandlungen nicht mehr genügen: Ein einfacher Schritt für Sie und Ihre Typ2 Diabetes Patienten

Dr. med. Stefan Fischli, Co-Chefarzt Endokrinologie/Diabetologie, LUKS, Luzern

Lunch-Symposium 2
Donnerstag, 27. Juni 2019, 13.15 – 14.00 Uhr, Crystal Lounge

10 Jahre NOAK und dennoch heiss diskutiert: Aktuelles zur Antikoagulation

Dr. Simon Stämpfli & Dr. Matthias Bossard

Lunch-Symposium 3
Donnerstag, 27. Juni 2019, 13.15 – 14.15 Uhr, Terrassensaal

Kognitive Störungen und Anämie im Alter

Ganganalyse zur Beurteilung kognitiver Funktionen bei älteren Menschen

Dr. med. Stephanie Bridenbaugh, Abteilungsleiterin Basel Mobility Center, Felix Platter-Spital, Basel

Anämie im Alter: Praxisorientiertes Management

PD Dr. med. Boris Eugene Schleiffenbaum, Facharzt FMH für Hämatologie und Allgemeine Innere Medizin, Hirslanden Klinik, Zürich

Appetizer-Symposium 1
Freitag, 28. Juni 2019, 11.15 – 12.00 Uhr, Auditorium

Angsterkrankungen: Leitsymptome erkennen und behandeln

Chairperson: Prof. Dr. med. Thomas Jörg Müller, Ärztlicher Direktor Privatklinik Meiringen

Angsterkrankungen: Eine kurze Übersicht

Prof. Dr. med. Thomas Jörg Müller, Ärztlicher Direktor Privatklinik Meiringen

Phytotherapie als Behandlungsoption bei Angsterkrankungen

Dr. med. Christian Imboden, Ärztlicher Direktor Privatklinik Wyss

Phytotherapie bei Angststörungen: drei Praxis-Beispiele

Dr. med. Sabine Abele, Luzern

Appetizer-Symposium 2
Freitag, 28. Juni 2019, 11.15 – 12.00 Uhr, Crystal Lounge

Multiple Sklerose – die Krankheit mit vielen Gesichtern: Aktuelles für den Allgemeinmediziner

Med. pract. Stefanie Müller, Oberärztin Klinik für Neurologie, Kantonsspital St. Gallen

Appetizer-Symposium 3
Freitag, 28. Juni 2019, 11.15 – 12.00 Uhr, Terrassensaal

Gicht: Heisse Zehe – Spitze des Eisberges?

Dr. med. Michael Kirsch

Lunch-Symposium 4
Freitag, 28. Juni 2019, 13.00 – 13.45 Uhr, Auditorium

Antikoagulation bei älteren Patienten – eine interdisziplinäre Herausforderung?

Aus Sicht der Kardiologie

PD Dr. med. Christophe Wyss, Herzklinik Hirslanden

Aus der Sicht der Neurologie, Rehabilitation

Prof. Dr. med. Stefan Engelter, Felix Platter-Spital, Basel

Lunch-Symposium 5
Freitag, 28. Juni 2019, 13.00 – 13.45 Uhr, Crystal Lounge

Neueste Evidenz zu den SGLT2-Hemmern

Prof. Dr. med. Roger Lehmann, UniversitätsSpital, Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung, Zürich

Lunch-Symposium 6
Freitag, 28. Juni 2019, 13.00 – 13.45 Uhr, Terrassensaal

Osteoporose-Update

Chairperson: Prof. Dr. med. H. J. Häuselmann

Leitliniengerechte Behandlung der Osteoporose – Unterschiede SVGO/SGR

Dr. med. Gernot Schmid

Denosumab-Rebound-Syndrom

Prof. Dr. med. H. J. Häuselmann