Modul Gynäkologie

Modul Gynäkologie 1A + 1B: Die richtige Vorsorge hilft gegen bittere Überraschungen

Donnerstag, 21. Juni 2018

Stephanie von Orelli, Zürich / Birgit Lübben, Zürich

Die jährliche Kontrolle bei der Gynäkologin war lange ein „Muss“. Nun wird dieses Dogma mit den neuen Erkenntnissen bezüglich PAP-Screening und im Zeitalter der HPV-Impfung hinterfragt. Wie werden wir den Frauen in Bezug auf Gesundheitsvorsorge in Zukunft gerecht? Welche Untersuchungen machen Sinn? Dies möchten wir mit Ihnen anhand von Fallbeispielen diskutieren.

Modul Gynäkologie 2A + 2B: So süss – ein Update in der Schwangerschaftsvorsorge

Donnerstag, 21. Juni 2018

Michèle Stahel, Zürich / Marcella Siegrist, Zürich

Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen: ein Überblick. Was ist wichtig, was ist neu. Ein besonderes Augenmerk wird auf die pränatale Diagnostik gelegt. Neues über die Nicht-invasive Pränataldiagnostik (NIPT). Was und wann zahlt die Krankenkasse.

 

Besitzstand Gynäkologie / Geburtshilfe