Navigation
KHM Header

Modul Geriatrie

 

Modul Geriatrie 1A + 1B: Antibiotika-Einsatz im Alter: Die Sicht eines Grundversorgers

Thursday, 22. June 2017

Dieter Breil, Basel / Martin Conzelmann, Basel

Zweifelsohne sind Antibiotika unverzichtbare Arzneimittel zur Behandlung bakterieller Infektionen und zählen zu den weltweit am häufigsten eingesetzten Medikamenten. Doch sollen sie auch in Zukunft noch wirken, so ist ein sorgfältiger Umgang angesagt! Nicht nur durch den masslosen Einsatz im Stall, sondern auch durch niederschwelligen Einsatz in der Arztpraxis, entstehen lebensgefährliche Resistenzen. Anhand von Fallbeispielen soll ein mögliches Vorgehen bei häufigen Infektsituationen im Ärztealltag aufgezeigt werden.

Modul Geriatrie 2A + 2B: Urininkontinenz: pragmatische Vorgehensweisen beim betagten Patienten

Friday, 23. June 2017

Cristina Mitrache, Bettingen / Evelyn Nonnenmacher, Basel

26% der über 65-Jährigen und 73% der über 90-Jährigen leiden an einer Inkontinenz. Gleichzeitig korreliert die Inkontinenz auch mit Demenz und Immobilität. Anhand mehrerer Beispiele sollen die Erfassung der Risikofaktoren, die diagnostischen Schritte, die medikamentöse Therapie und die Anwendung verschiedener Hilfsmittel geübt werden.

 

°Akkreditierung durch die Schweizerische Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin